Site Overlay

Thos Renneberg

Thos Renneberg

wurde 1959 in Kettwig geboren und ist seit 1975 eingemeindeter Essener.

Als Schauspieler, Sprecher, Regisseur und Zirkuspädagoge von Anbeginn der Idee verbunden, im Tragischen nach dem Witz und im Komischen nach der Lyrik zu forschen.

Gelernt hat er von der Pike auf bei erfahrenen Artisten und Theatermachern, Clowns und Schauspielern u.a. Harald Lutz (Bochum), Wolfram Mehring (Paris), Como Brothers (Amsterdam), Linda Scott (London), Steven Hutton (Oslo).

Mit dem „theater maskelin“ spielte er ab 1984 jahrelang bewegende Komik auf den Kleinkunstbühnen der westlichen Republik.

Mit dem Commedia – Ensemble „Theater Narrattak“ gastierte er seit 1989 u.a. bei der „styriarte“ in Graz, im Konzerthaus Wien, in der Alten Oper Frankfurt und bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen.

Mit dem „Circus Mücke“ spielte er Circustheater, entwickelte Lehr- und Lernkonzepte, die heute in der Zirkuspädagogik Standard sind und gibt seine Erfahrung heute in Projekten, Kursen und Workshops u.a. im TPZ-Ruhr weiter.

Das Theater Freudenhaus kennt er von Anfang an und hat seit 2003 bei 5 Stücken Regie geführt und ist 2020 im Stück „Stillstand“ zum ersten Mal selbst auf die Bühne des Hauses gestolpert.

Das Steeler Publikum ist ihm besonders lieb, weil seine Neugier, seine Direktheit und Aufrichtigkeit jeden Abend zu einem außerordentlichen machen.

Copyright © 2022 . All Rights Reserved. | Chique Photography by Catch Themes